DREI weitere Punkte für die 1. Mannschaft

Trotz mehrheitlich glanzlosem Auftritt hat das Fanionteam die Ungeschlagenheit in der Rückrunde aufrecht erhalten. Bei hohen Temperaturen wusste der FC Räterschen insbesondere in der ersten Halbzeit durch eine vorzügliche Effizienz zu gefallen was schlussendlich zum Sieg gegen den FC Effretikon reichte. Erwähnenswert das gute und vielversprechende Debüt des 18-jährigen Nachwuchskeepers Silas Wepf.  Durch diesen Sieg ist man in der Rangliste neu auf den 3. Rang vorgerückt. Am kommenden Donnerstag 26. April 2018 empfängt man um 20:00 Uhr im Niderwis den FC Turbenthal.

 

Torschützen: Etienne Steiner, Nicolas Deguelle und Robin Rusch.

Von | 2018-04-22T19:15:16+00:00 April 22nd, 2018|1. Mannschaft|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar