Der FC Räterschen ist ein sympathischer Fussballclub der Region Zürich, der 1962 gegründet wurde. Vom 3. Liga-Fussball bis zum Junioren-Fussball ist alles vertreten und bietet Menschen zwischen 6 und 100 Jahren die Möglichkeit, sich sportlich, sozial und gesellschaftlich zu engagieren und sich am Fussballsport zu erfreuen. Das beliebte Fonduplausch im Februar, das Entenrennen im September, sowie das von den Schülern und Schülerinnen jedes Jahr heiss ersehnte Hallenturnier, untermauern die oben erwähnten Möglichkeiten.

 

Zahlen und Fakten

- Sportanlage Niderwis mit 2 Rasenfeldern und 1 Allwetterplatz (Sand)
- Spielbetrieb mit 15 Mannschaften
- Vom 3. Liga- bis zum Junioren-Fussball
- über 120 Aktive, Frauen, Senioren und Veteranen, Mädchen und Buben

 

Aktivitäten und Ziele des FC Räterschen

- Ziel: Beitrag zum Gemeindeleben
- Dorfverein mit guter Drittligamannschaft "Eis"
- Breitensport mit zweiter Mannschaft in der fünften bzw. neu in der vierten Liga
- Jugendförderung mit Mannschaften in allen Kategorien
- Stützen des Vereins sind Senioren und Veteranen
- Matchprogramm wird zweimal jährlich in alle Haushaltungen verteilt
- Fondueplausch im Februar
- Entenrennen im September
- Hallen-Schülerturnier
- Papiersammlung

 

Jahresbeiträge des FC Räterschen  (Saison 2017/2018)

Fr. 350.--  Aktive/Senioren/Veteranen
Fr. 300.--  A-Junioren
Fr. 280.--  B- und C-Junioren
Fr. 250.--  D- und E-Junioren
Fr. 230.--  F-Junioren
Fr.   30.--  Passivmitglied