Das Zwei punktet weiter - "Eis" mit Niderlage gegen Spitzenreiter Volketswil

Das "Eis" kann gegen den Tabellenführer leider keine Überraschung herbeiführen und verliert mit 0:2. Dafür konnten sich das "Zwei" einen weiteren Dreier gutschreiben lassen. Spiele und Ranglisten siehe Infos FVRZ.

 

FCR im Cup ohne Erfolg

Nach dem Aus der 1. Mannschaft mussten sich auch die Senioren 30+ (0:1 daheim gegen Birmensdorf) und die Senioren 40+ (3:2 auswärts gegen Galatasaray) geschlagen geben.
Die Teams können sich nun also voll auf die Meisterschaft konzentrieren.

 

Im Cup gescheitert / in der Meisterschaft erfolgreich gestartet.

Das "Eis" ist leider im Cup in der ersten Runde gegen den FC Uster 1 (2. Liga) gescheitert. Nach einer guten ersten Halbzeit setzte sich der Oberklassige durch und gewann das Spiel mit 4:0.
Am Sonntag, beim ersten Meisterschaftsspiel in Turbenthal, starten sie mit einen 5:1 Auswärtssieg. Die 2. Mannschaft unterliegt in Hegi mit 0:2.

  

News von der GV vom 06.07.2017

Hier ein paar Fakten aus der gestrigen Generalversammlung:

- Heinz Neth tritt als Sekretär zurück. Pasqual "Söme" Sommer wird die Nachfolge antreten. 
  An dieser Stelle ein grosser Dank an Heinz für die vielen Jahre!

- Der Trainer, der 2. Mannschaft Christian Nüssli verlässt den FCR und welchselt zum FC Weisslingen.

- Es wurden zwei neue Ehrenmitglieder gewählt: Roli Zürcher und Cäse Rickert. Auch hier ein grosser Dank 
  für die vielen Verdienste in den vergangen und hoffentlich auch kommenden Jahren.

- Tschudi gibt das Amt des Webmasters ab, dies nach nunmehr 16 Jahren. Ein Nachfolger ist bisher noch
  nicht gefunden. Interessierte können sich über das Kontaktformular melden.

- Der Materialraum bzw. die Tribüne wird gebaut.

- Die Jahresbeiträge werden erhöht; damit der FCR auch weiterhin gesunde Finanzen hat.

 

Die 2. Mannschaft wäre sportlich abgestiegen, aber ...   - Die Senioren 30+ holen sich den Titel ! 
S40+ mit nur 2 Strafpunkten

Leider konnte man sich im letzten Spiel der Saison auch nicht mehr retten. 0:5 Niederlage gegen den SV Seebach ZH. Die 2. Mannschaft wäre somit sportlich wieder in die 5. Liga abgestiegen, aber aufgrund eines Ruckzuges einer Mannschaft verbleiben sie dennoch nochmals in der 4. Liga.

Dafür konnten die Senioren 30+ glänzen. Mit nur einer Niederlage und einem Torverhältnis von 54:15 in 18 Spielen beenden die "Jungs" die Saison erfolgreich auf dem 1. Platz!

Bei den Senioren 40+ wäre evtl. mehr drin gelegen. Aber auch sie beendeten eine gute Saison auf dem 4. oder allenfalls 5. Schlussrang und dies nur 3 Punkte hinter Platz 2. Bemerkenswert mit nur 2 Strafpunkten holte man sich wenigstens diesen Titel in der Gruppe!

 

Saisonabschluss vom "Eis" mit Gönner- und Sponsoren-Essen, sowie letzter Match gegen den FC Oberi

Bilder sagen mehr als Worte. Diese können unter "Events & Gallery" angesehen werden.

phoca thumb l P1140048 resized

 

Jetzt "online"

Die Bilder vom Supporter Apéro vom 14. Mai und dem anschliessenden Eis-Match sind ab sofort "online" und können unter den "Events" angeschaut werden.

P1130458 resized

 

Begi unter der Haube

Am 29.04.2017 hat unsere Nummer 9 von der 1. Mannschaft Beat (Begi) Meyer und Fiorella in den Hafen der Ehe gefunden. Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft.

2017 04 29 Hochzeit Beat Begi Meyer mit Fiorella resized

  

1. Internes Hallenturier ist Vergangenheit

Bericht folgt ... unter Events und Gallery gibt es schon mal die esten Bilder.

DSC 4158 resized

Sportliche Grüsse

im Name vom OK, dä Oli

 

Erfolgreicher Rückrundenstart der 1. Mannschaft und der Senioren 40+

Die erste Mannschaft startet mit einem Sieg in die Rückrunde und schlägt daheim den FC Fluringen 1 mit 1:0. Am Freitagabend legten die Vets, also die Senioren 40+ vor und gewannen gleich mit 8:1 gegen den FC Elgg. Mit einem klassischen Hattrick innert 10 Minuten konnte sich Märcel Oberhänsli auszeichnen.

 

Senioren 30+ siegen 6:1 und schliessen die Vorrunde ungeschlagen ab!

Auch im letzten Vorrunden Spiel gewinnen die 30+ Senioren klar und grüssen von der Tabellenspitze!
Hier unsere "Helden":

2016 11 01 S30.jpg resized

 

Senioren 40+ mit erster Niederlage!

Im letzten Spiel der Vorrunde müssen sich die S40+ Senioren das erste mal geschlagen geben. Im Derby in Wiesendangen setzt es eine 1:4 Niederlage ab. Für die "Jungs" war wohl das Spiel gegen Oberi (2:1 Sieg) vom Mittwoch eine zu grosse Last. 2 Spiele in 3 Tagen war wohl einfach zu viel. Am Dienstag folgt nun noch ein weiteres Highlight mit der 3. Cup-Runde. Es geht daheim gegen den FC Wädenswil aus der Meisterklasse. Matchbeginn: 20 Uhr, Niderwis.

 

Junioren mit Siegen im Nachbarduell!

Die B-und C-unioren gewinnen daheim beide gegen Wiesendangen. Das B gewinnt mit 8:1 und das C mit 6:0.  

 

Senioren 30+ und 40+ mit Startsiegen!

Die 30+ Senioren gewinnen daheim mit 2:0. Die S40+ starten gegen den neuen Gruppengegner SC Hegi Winterthur mit einem Auswärtssieg (2.3) und dies obwohl sie schon früh mit 1:0 in Rückstand gerieten.
Zu erwähnen ist noch ,dass die S40+ auch im Cup siegreich waren und dies in Embrach!  Für manche Spieler ist es das erste Mal, dass man dort gewinnen konnte! Übrigens beim Cup-Match stand es nach der normalen
Spielzeit 1:1. Das anschliessende Penalty-Schiessen konnte mit 3:0 gewonnen werden. Match-Winner war Goali Nyfi, welcher alle Embracher-Schüsse parierte !!

 

Mit Niederlagen in die Saison 2016/2017 gestartet.

Die beiden 4. Liga-Mannschaften sind mit Niederlagen in die neue Saison gestartet. Die 1. Mannschaft verlor ihr erstes Spiel daheim mit 0:3. Die 2. Mannschaft holte auch in der zweiten Runde keine Punkte.

mm/29.08.2016

 

Eis im Cup out

Gegen den oberklassigen Gegner aus Kloten scheidet die 1. Mannschaft mit dem Resultat von 3:4 aus.
Weitere Infos folgen ...

 

Führungswechsel beim FCR

Führungswechsel

Nach 12 Jahren gab beim FC Räterschen Roland Zürcher das Präsidenten-Zepter an Ian Tüscher ab. Weitere Mutationen: Neuer Vizepräsident wurde Philippe Zürcher. Er ersetzt Carsten Rickert. Neuer Junioren-Verantwortlicher ist Daremas Konstantin. Er ist Nachfolger von Juri Dal Ben. Als aktiver Beisitzer wurde Toni Schönenberger neu in den Vorstand gewählt.

(Winterthur Zeitung vom 20.07.2016)

> Bilder unter Events & Gallery

 

1. FCR Kick-Off Day im Niderwis

Ziel ist es, mit diesem Anlass die neue Saison gemeinsam zu starten und einen Nachmittag gemeinsam mit Spass und Spiel auf dem Niderwis zu verbringen. Bitte meldet euch an. Damit wir einen unvergesslichen Saisonstart verbringen können. Hier geht es zum FLYER.
Danke und Grüessli
dä Oli

 

Der neue Trainer der 1. Mannschaft kurz vorgestellt

Name:  Dany Johner
Wohnhaft:  in Aaadof
Ausbildung: B-Diplom (2005)
Letzte Stationen:
2015-2016: Ausbildner bei MS Sports Camps Emmenbrücke
2014-2015: 1. Mannschaft FC Embrach (3. Liga)
2013-2014: 1. Mannschaft FC Embrach (2. Liga)
2010-2012: 1. Mannschaft FC Kloten

 

Bilder vom Eis Sponsoren-Essen (19.06.) jetzt online

Siehe Events & Gallery